Kurzbaubeschrieb

Baustruktur

TragkonstruktionFassadenkonzept
  • Massivbauweise (Stahlbeton/Backstein)
  • Innenwände Backstein/Beton sowie Kalksandstein (UG)
  • Giebeldach mit Sparrenlage und grauen Flachfalzziegeln
  • Überdachung Carport mit extensiver Begrünung
  • Fassadenmauerwerk Backstein/Beton mit verputzter Aussenwärmedämmung
  • Fenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung
  • Verbund-Rafflamellen-Storen
  • Hauseingangsfront aus Metall
  • Balkongeländer aus Metall mit VSG-Glasfüllung und Chromstahlhandlauf

Technische Installationen

ElektroanlagenHeizungsanlageSanitäre Anlagen
  • Elektroanschlüsse, Schalter und Steck­dosen in genügender Anzahl gemäss heutigem Standard
  • TV-Anschluss und Telefonanschluss in Wohnraum und Zimmern
  • EDV-Netzwerk in Wohnraum und Zimmer
  • Zentrale Wärmeerzeugung für Heizung und Brauchwarmwasser mit Wärme-Pumpe.
  • Wärmeverteilung mit Bodenheizung, regulierbar durch Raumthermostate
  • Sämtliche Apparate in zeitgemässer Ausführung (weiss) mit Garnituren und Armaturen
Waschen / TrocknenKüche 
  • Waschmaschine und Tumbler in jeder Wohnung
  • Möbelfronten mit weisser hochwertiger Kunstharzoberfläche. Abdeckung in Granit (Preisklasse 2, schwarz). Div. Apparate (Backofen/Steamer, Mikrowelle, Ceran-Kochfeld, Geschirrspühlmaschine und Spühlbecken flächenbundig eingebaut.
 

Innenausbau

Bad/Dusche/WCWohnbereichKüche
  • Bodenbeläge und Teile der Wandbeläge aus keramischen Platten
  • Decken in Weissputz, gestrichen
  • Bodenbelag aus Qualitätslaminat
  • Wände mit Abrieb, weiss gestrichen
  • Decken in Weissputz.
  • Bodenbelag aus keramischen Platten
  • Wände mit Abrieb, weiss gestrichen
  • Decken in Weissputz
SchlafbereichTreppenhausSpezieller Ausbau
  • Bodenbelag aus Qualitätslaminat
  • Wände mit Abrieb, weiss gestrichen
  • Decken in Weissputz.
  • Bodenbelag aus Keramischen Platten
  • Wände mit Abrieb, gestrichen
  • Treppenuntersichten weiss gestrichen
  • Einbauschränke gemäss Plänen

Umgebung

Alle Wohnungen werden mit einem rollstuhlgängigen Lift erschlossen. Aussenerschliessungen und Gehwege sind behin­dertengerecht (max. 6% Steigung). Der Carport wird mit Sickerverbundsteinen, der Vorplatz mit Zementverbundsteinen ausgestattet. Rasenfläche und Bepflanzung werden mit einhei­mischen Bäumen und Pflanzen versehen. Sitzplätze im Erdgeschoss bestehen aus Zement­verbundsteinen, Balkone im 1. u. 2. OG, sowie DG aus Monobeton.